Multimedia Truck

Multimedia Truck

Für den praktischen Funktions-Truck-Modellbau entstand dieses 3D Modell. Ziel soll es sein, Spezialteile in 3D schon so zu designen, dass diese mit kleinen Änderungen sofort mit einem 3D-Drucker ausgedruckt werden können. Nachdem die Spezialteile gesäubert und entgratet wurden, kann der Verbau im Modellbausport erfolgen. Dies kann definitiv schneller zum Endproduckt führen, als umfangreich und zeitintensiv mit Säge und Feile gefertigt.

Das 3D Modell sollte auch zeigen, wie die Umbauten vom Semi-Trailer zum Multimediatruck erfolgen können und wo man Bewegung in das reale Modell bringen kann. Schließlich kann man mit nahezu jedem 3D Programm Segmente oder Teile bewegen, was im Fachbereich riggen heißt. So kann man sehen, wo z.B. ein Türschanier sitzen mus, um die gewünschte Funktion am realen Modell umsetzen zu können.

Und ganz nebenbei entstand ein richtig gutes 3D Modell. Wenn man das Modell jetzt auch noch an eine Spline (linie / Kurve usw.) bindet, kann man das Modell sogar an dieser "Linie" entlang fahren lassen. Somit lassen sich realistische Filmszenen durch so ein 3D Modell bereichern. Und Dank dem Corona Render, den es auch für Cinema 4D gibt, fotorealistisch umsetzen. Bei richtiger Position von Licht und Schatten, kann man keinen Unterschied erkennen, was real ist und was 3D ist.

Für mehr Fotos bitte auf den Projekt Button klicken (rechts) !

Danke

Date

08. Oktober 2019

Tags

Cinema4D, Visualisierung, 3D-Design
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd